Untitled Document

Aurum-Trader.de
Informationen zum Handel mit physischem Gold und Goldderivaten

Untitled Document

ZURÜCK ZUR STARTPAGE
aurum-trader.de

AKTUELLES
Nachrichten Edelmetalle
Charts Kitco
COMEX/Chartapplet Galmarley

BÖRSEN und HANDEL
Futureshandel
ETC/ETF-Handel
physischer Handel

PHYSISCHER ERWERB
Erwerbsnebenkosten
Xetra-Gold
Goldkonto
Goldhändler
Futures delivery

GOLDGESCHICHTE
Geschichte des Goldes
Gold als Geld
Goldwährung vor 1914
Hyperinflation 14/23
Goldstandard bis 1971
Papiergeld bis heute

WISSENSWERTES
Bundesbank Statistiken
Interviews/Docs



Impressum
Klaus Gagel, 2009
AURUM-TRADER

Untitled Document

Erwerbsnebenkosten

Beim Erwerb von physischem Gold fallen folgende Erwerbsnebenkosten an:

1. Aufschlag auf den tatsächlichen aktuellen Goldpreis (Agio)

2. Formkosten

3. Ausübungsgebühren Lieferung ETC`s wertpapierseitig

4. Ausübungsgebührungen Lieferung ETC`s bankseitig

5. Versicherungskosten/Transportkosten

Anhand der verschiedenen Möglichkeiten Gold physisch zu erwerben, soll eine quantitative Gegenüberstellung dieser Kosten für verschiedene Beispiele an Auslieferungsgrößen dargestellt werden:

  Goldhändler Goldkonto Xetra-Gold Futures delivery
Agio üblicherweise 1,5-5% 0,5-1% Spread: 0,1-0,2% derzeit in Europa nicht möglich
Formkosten inklusive

100g Barren: ca.20 €
1 kg Barren: ca. 40 €

in Ausübungsgebühren inkl.
Ausübungsgebühren wertpapierseitig entfällt keine

100g Barren: ca. 210 €
1kg Barren: ca. 290€
10*1kg Barren: ca. 910€

Ausübungsgebühren bankseitig entfällt keine ca. 50 €
Versicherungs-/Transportkosten inklusive keine in Ausübungsgebühren inkl.
sonstige keine keine keine

Daraus ergeben sich folgende Nebenkosten für den Erwerb unterschiedlicher Mengen physischen Goldes:

  Goldhändler Goldkonto Xetra-Gold Futures delivery
1* 100g Barren ca. 65 €, ca. 3,0% ca. 44 €, ca. 2,0% ca. 265€, ca. 12,0% derzeit in Europa nicht möglich
1* 1kg Barren ca. 350 €, ca. 1,5% ca. 260€, ca. 1,2% ca. 360€, ca. 1,6%
10*1 kg Barren ca. 3500 €, ca. 1,5% ca. 2600 €, ca. 1,2% ca. 1180 €, ca. 0,53%

Neben diesen Kosten für den physischen Erwerb sollte der Anleger seine eigene Lagerproblematik analysieren. Je nachdem, ob Im eigenen Tresor oder im Bankschließfach fallen weitere Lagerkosten an.

Untitled Document
Untitled Document
Untitled Document Klaus Gagel Aurum-Trader 2009 Kontakt: